für familien – geht noch was in leipzig?

Nachwuchs schläft im Weidenkorb (c) esudroff / pixabay.de

Nachwuchs schläft im Weidenkorb (c) esudroff / pixabay.de

ab 1997 steigen die nach der wende drastisch gesunkenen geburtenzahlen langsam wieder an. in leipzig gibt es rund 220 kinderkrippen und -tageseinrichtungen und mittlerweile ca. 250 tagespflegepersonen. der einstmaligen schließungswelle von kitas steht nun ein wachsender bedarf an flexibler und qualitativ hochwertiger betreuung gegenüber. für familien ist leipzig ein attraktiver wohnort. nicht nur, dass man direkt in mitteldeutschland wohnt und unmittelbar anschluss an sachsen-anhalt und thüringen hat – familien mit kindern suchen und brauchen zu einem erfüllenden job mindestens ein oder mehrere betreuungsplätze.

Weiterlesen

Aktuelles aus dem Naturkundemuseum Leipzig

Museum Spinne Sommer (c) naturkundemuseum.leipzig.de

Museum Spinne Sommer (c) naturkundemuseum.leipzig.de

Das Naturkundemuseum Leipzig ist eine der wichtigsten Einrichtungen in Sachsen, in der die Schätze unserer heimischen Natur, der Tier- und Pflanzenwelt, der Lebensräume, ihrer geologischen Grundlagen sowie die Anfänge der Siedlungsgeschichte der Region umfassend dokumentiert wurden und werden. Die Sammlungen, zumeist von Bürgern in zeitaufwendiger ehrenamtlicher Arbeit akribisch zusammengetragen und nicht als Schenkung oder Nachlass dem Museum überlassen, bilden den Grundstock für das umfangreiche Naturarchiv Nordwestsachsens. Umfangreiche Funde aus dem tertiären Erdzeitalter in den ehemals großflächigen Braunkohletagebauen um Leipzig bieten die Chance einer einmaligen Darstellung von 50 Millionen Jahren Klimageschichte. Keine andere Region Europas wurde so stark perforiert.

Weiterlesen

Elektronische Ausfüllhilfe erleichtert die Beantragung von Hartz 4

Arbeit | Hartz4 Schriftzug (c) Klaus-Uwe Gerhardt  / pixelio.de

Arbeit | Hartz4 Schriftzug (c) Klaus-Uwe Gerhardt / pixelio.de

Aktuelle Kundenbefragungen in den Jobcentern zeigen, dass die Beantragung von Grundsicherungsleistungen („Hartz IV“) immer noch als zu unverständlich und schwierig wahrgenommen wird. Darauf hat die BA reagiert und stellt Kunden bei der Beantragung von Leistungen der Grundsicherung eine überarbeitete elektronische Ausfüllhilfe zur Seite. Die Anleitung erklärt Schritt für Schritt, welche Informationen im Antrag an welcher Stelle benötigt werden und welche Angaben unverzichtbar sind.

Weiterlesen

Kolonnadenviertel, Familienfrühstück, Kollefest

Frühstückstisch (c) catfriend-Moko / pixelio.de

Frühstückstisch (c) catfriend-Moko / pixelio.de

Mitten im Zentrum Leipzigs rund um den Dorotheenplatz erstreckt sich das wunderschöne Kolonnadenviertel. Im Viertel wohnen, leben und arbeiten unterschiedlichste Menschen. Viele kleine Läden und Büros säumen die Kolonnandenstraße rechts und links und verleihen dem Viertel individuellen Charme. Und das Kolonnadenviertel hat einen engagierten Bürgerverein, welcher schon seit dem Jahr 2003 intensiv im Viertel arbeitet und sich seinerseits verpflichtet hat die Lebens- und Wohnqualität im Stadtteil zu erhalten und immer weiter zu verbessern. Hilfe für Senioren, Aussiedler und Spätaussiedler stehen ebenso auf dem Plan, wie die Gestaltung von Veranstaltungen, verschiedener Arbeitsgruppen und die Förderung von Heimatpflege, Heimatkunde, Kultur, Völkerverständigung sowie der Erhalt von Kulturwerten. Jährlich lädt der Bürgerverein zum Kollefest ein. Entweder wird das große Kollefest als Familienfest auf dem Hof der Generationen gefeiert oder es findet das kleine Kollefest auf dem Dorotheenplatz statt.

Weiterlesen

Wie geht Bildung?

BMFSJ_Flyer - Servicenetzwerk Altenpflegeausbildung (c) bmfsfj.de

BMFSJ_Flyer - Servicenetzwerk Altenpflegeausbildung (c) bmfsfj.de

wie geht bildung? beantworten wollen wir ihnen diese frage nicht allumfassend aber raum für fragen und gespräche anbieten. schon, wenn ein baby geboren wird und mit beiden füssen ins leben seiner familie hineintritt, beginnen die fragen, sorgen und ängste. der kleine mensch wächst, spielt, isst, schläft und entwickelt sich im rasanten tempo. 

Weiterlesen

Liebevoll begleiten: Sex ’n’ Tipps oder rund um aufgeklärt!

BZGA - Liebevoll Begleiten (c) bzga.de

BZGA - Liebevoll Begleiten (c) bzga.de

Liebevoll begleiten heißt es für viele Eltern. Im Umgang mit dem Körper, der Pflege und Entwicklung eines Kleinkindes gibt es jeden Tag was neues. Vom 1. bis zum 6. Lebensjahr geht es um Neugier, Körperwahrnehmung, kindliche Scham und um Bindung. Die Aussage: „Jedes Kind hat sein eigenes Tempo“ gewinnt besonders in diesen ersten Jahren an Bedeutung. Der Körper wächst und das Gehirn entwickelt sich – die Umwelt wird erlebt, verarbeitet und ihr Kind ist eine kleine Persönlichkeit, die sich entfalten will.

Weiterlesen

auf gute nachbarschaft bei der fraueninfobörse radeberg!

Fraueninfobörse Radeberg

Fraueninfobörse Radeberg

auf gute nachbarschaft heißt es bei der fraueninfobörse radeberg! und gute nachbarn können frauen immer gebrauchen. denn frauen im ländlichen raum haben es heutzutage besonders schwer. die infrastruktur und der arbeitsmarkt sind ausgedünnt. man kommt schlecht von a nach b oder ist als alleinerziehende einfach nicht flexibel genug. trotzdem denken viele nicht ans weggehen. sie engagieren sich im verein, helfen beim organisieren des dorffester oder/und versorgen ältere menschen in ihrer nachbarschaft.

Weiterlesen