Fördermittel für die KiTa-Sanierung in Leipzig nicht abgerufen

KiTa Elefant, Tiger und Knirps (c) familienfreund.de

KiTa Elefant, Tiger und Knirps (c) familienfreund.de

ist es um die kindergärten der messestadt wirklich so gut bestellt, dass sie es sich leisten kann, fördermittel in höhe von 481.000 euro nicht in anspruch zu nehmen? im vergangenen jahr hat die stadt leipzig mehr als 10 % der genehmigten fördermittel zur kita-sanierung für den neubau und die sanierung von kindergärten nicht abgerufen. dabei besteht in einem großen teil der kindergärten noch immer erheblicher sanierungsbedarf.

Weiterlesen

fröbel sachsen ggmbh: neuer naturkindergarten in leipzig

Logo Fröbel Gruppe (c) froebel-gruppe.de

Logo Fröbel Gruppe (c) froebel-gruppe.de

ein neuer naturkindergarten in leipzig wird insbesondere dem natur-, umwelt- und waldgedanken rechnung tragen: die fröbel sachsen ggmbh ist als anerkannter freier träger seit jahren in leipzig tätig. zu den derzeitigen 10 kindergärten soll am 1. mai 2007 ein ganz besonderes projekt hinzukommen: ein neuer kindergarten in der dölitzer wassermühle zu leipzig (vollhardtstr. 16, 04279 leipzig) wird seine pforten öffnen.

Weiterlesen

für familien – geht noch was in leipzig?

Nachwuchs schläft im Weidenkorb (c) esudroff / pixabay.de

Nachwuchs schläft im Weidenkorb (c) esudroff / pixabay.de

ab 1997 steigen die nach der wende drastisch gesunkenen geburtenzahlen langsam wieder an. in leipzig gibt es rund 220 kinderkrippen und -tageseinrichtungen und mittlerweile ca. 250 tagespflegepersonen. der einstmaligen schließungswelle von kitas steht nun ein wachsender bedarf an flexibler und qualitativ hochwertiger betreuung gegenüber. für familien ist leipzig ein attraktiver wohnort. nicht nur, dass man direkt in mitteldeutschland wohnt und unmittelbar anschluss an sachsen-anhalt und thüringen hat – familien mit kindern suchen und brauchen zu einem erfüllenden job mindestens ein oder mehrere betreuungsplätze.

Weiterlesen