Über den Leipziger Tellerrand geguckt – ESS-Kultur verbindet

Leipziger Netzwerk der Ess-Klasse - Abschlussveranstaltung_20_12_2011_Esskultur (c) ess-klasse.eu

Leipziger Netzwerk der Ess-Klasse - Abschlussveranstaltung_20_12_2011_Esskultur (c) ess-klasse.eu

spontan lud uns die koordinatorin des leipziger netzwerk der ess-klasse am 20.12.2011 in die 16. leipziger mittelschule ein. auf dem speiseplan stand ein blick „über’n leipziger tellerrand“ zu wagen und sich einen nachmittag lang von „ess-kultur“ verwöhnen und inspirieren zu lassen.

Weiterlesen

Das mobile Familienbüro hat das Winterquartier bezogen

Romanushaus Leipzig - Aussenansicht (c) familienfreund.de

Romanushaus Leipzig - Aussenansicht (c) familienfreund.de

das mobile familienbüro hat das winterquartier bezogen und erwartet nun die neugierigen in den alten neuen räumen. nachdem der herbst nicht nur kalendarisch, sondern auch spürbar, einzug in mitteldeutschland gehalten hat, warten die mitarbeiter des familienbüro leipzig ab 4. oktober auf interessierte besucher. montag bis freitag zwischen 16:30 und 18:00 uhr öffnen die räume im historischen romanushaus, katharinenstraße 23, ihre pforten.

Weiterlesen

Auf dem LVB-Familientag: sehen mit den Händen

Babyhand hält Blume (c) Silke Mertens / pixelio.de

Babyhand hält Blume (c) Silke Mertens / pixelio.de

wir sehen, hören, riechen, tasten und schmecken. manchmal ist einer der 5 sinne eines menschen von geburt an, durch krankheit oder unfall eingeschränkt bzw. dauerhaft und irreparabel geschädigt.

„in deutschland gilt nach den gesetzlichen bestimmungen und versorgungsrichtlinien eine person als blind, wenn ihre sehschärfe auf dem besseren auge auch mit optimaler brillen- oderkontaktlinsenkorrektur höchstens 0,02 beträgt (sehrest von 2% oder weniger), oder wenn andere dauerhafte störungen des sehvermögens vorliegen, die dieser beeinträchtigung gleichzusetzen sind.“

Weiterlesen

Familienbüro unterwegs Beim Schönauer Parkfest: grün, charmant und individuell

bildungsfest ski (c) leipziger-bildungsfest.de

bildungsfest ski (c) leipziger-bildungsfest.de

bereits zum 18. mal findet vom 19. bis 21.8.2011 das schönauer parkfest statt. mitten im schönauer park ist dies ein stadtteil- und familienfest der besonderen art. wo ist eigentlich grünau?viele verknüpfen mit grünau das in den 1970er und 80er jahren errichtete großwohnsiedlung im westen von leipzig. allerdings ist das bei weitem nicht alles. eigentlich handelt es sich nämlich mit dem 1999 eingemeindeten miltitz und grünau-siedlung um den stadtbezirk west der stadt leipzig. der stadtbezirk west ist der größte stadtbezirk in leipzig und vielleicht auch der gegensätzlichste.

Weiterlesen

familienbüro unterwegs: Ein energiegeladenes Programm für Familien

Familien-Erlebnistag der Stadtwerke Leipzig (c) swl.de

Familien-Erlebnistag der Stadtwerke Leipzig (c) swl.de

„Familien erleben Energie“ heißt es am 28. August 2011 von 11 – 18 Uhr beim dritten Familien-Erlebnistag der Stadtwerke Leipzig auf dem Gelände der Gas- und Dampfturbinenanlage in der Eutritzscher Straße 14 b. Alle Besucher erwartet wieder ein buntes energiegeladenes Programm, spannende Mitmachangebote und viele informative Aktionen. Und das beste ist – der Eintritt ist frei!

Weiterlesen

Studieren in Leipzig

Haus und Familie auf Tafel (c) S. Hofschlaeger / pixelio.de

Haus und Familie auf Tafel (c) S. Hofschlaeger / pixelio.de

In welcher Stadt soll ich bloß studieren? Diese Frage stellen sich jedes Jahr zig tausende angehende Studenten. Berlin, Köln, München oder Hamburg. Oder wie wäre es mit Leipzig? Die Stadt in Sachsen erfreut sich einer stetig wachsenden Beliebtheit und ist mittlerweile eine angesehene Studentenhochburg. Kein Wunder, denn das Studentenleben in Leipzig bietet tolle Voraussetzungen.

Weiterlesen

radebeul: silberbüchse und bärentöter

Zug fährt vorbei (c) familienfreund.de

Zug fährt vorbei (c) familienfreund.de

zu einer ausgewogenen balance zwischen beruflichem und privatem gehört natürlich auch der ein oder andere tapetenwechsel. so ist es nicht verwunderlich, die durch unseren familienservice betreuten mitarbeiter auch mit fragen zur aktiven freizeitgestaltung, insbesondere den kurzen auszeiten am wochenende, an uns heran treten.unsere redaktion dachte sich nun, auch sie, sehr geehrte leser, sollen in einer kleiner reihe, von den recherchierten tipps profitieren. und dies ganz ohne einen bezahlten auftrag. lassen sie sich also in die ferne oder auch die nähe entführen, je nachdem, wo sie in unserem schönen land wohnen. eine landschaft zum verlieben und eine stadt zum entdecken: wer sich auf eine reise ins sächsische radebeul begibt, wird seinen aufenthalt mit allen sinnen genießen. 

Weiterlesen

Mobiles Familienbüro mit Benjamin Blümchen in Neustadt unterwegs

2009_August_Kolonnadenfest (c) mobiles-familienbuero.de

2009_August_Kolonnadenfest (c) mobiles-familienbuero.de

Benjamin Blümchen kommt nach Neustadt in Sachsen zum sächsischen Familientag 2011 und auch die Mitarbeiter des Familienbüro in Leipzig sind vor Ort. In aller frühe, noch vor dem Sonnenaufgang geht es morgen nach Neustadt in Sachsen. Die Anreise ist mit unserem Stand schon recht weit aber wir gehen davon aus, dass sich viele Familien in Sachsen auch auf den Weg machen und unseren informativen Stand besuchen werden. 

Weiterlesen

ich zeig dir meine uni – campus-führungen für schüler

Leipzig | Uniriese (c) Peggy Romanus / pixelio.de

Leipzig | Uniriese (c) Peggy Romanus / pixelio.de

die universität leipzig bietet auch in 2011 campus-führungen für schülergruppen an. lebensnahe informationen zum studium und studenten-tipps aus erster hand können schülergruppen bei den speziell für sie konzipierten campusführungen „ich zeig dir meine uni …“ an der universität leipzig erhalten. zwei studierende zeigen interessierten schülern und natürlich deren lehrern die universität aus studentischer sicht und beantworten fragen zum studentenalltag. 

Weiterlesen

Notinsel in der Innenstadt

Ans Trinken denken - gespritztes Wasser (c) kira_fotografie / pixabay.de

Ans Trinken denken - gespritztes Wasser (c) kira_fotografie / pixabay.de

Eine „Notinsel“ wollte das Familienbüro Leipzig in der vergangenen Woche darstellen. Kurzfristig hatte sich das Team entschlossen, den Leipzigern in den heißen Tagen Abkühlung zu verschaffen. Wer vorbeikam, erhielt zuerst ein Wasser nach dem Motto: erfrische deinen Kopf mit familienfreundlichen Ideen. „Es ging einfach darum, den Menschen, die auf der Suche nach Hilfe sind, zu signalisieren, dass es hier einen Anlaufpunkt gibt“, erklärt Thomas Kujawa, Sprecher bei der familienfreund KG, die das Familienbüro betreibt.

Weiterlesen