Winterprogramm zur Notunterbringung von Wohnungsnotfällen

Klingel und Haustür (c) Thomas_C_Rosenthal / pixabay.de

Klingel und Haustür (c) Thomas_C_Rosenthal / pixabay.de

Gerade der Winter setzt Menschen ohne festen Wohnsitz extrem zu. Sehr kalte Nächte steigern zudem die Gefahr draußen zu erfrieren. Nicht jeder Obdachlose möchte die Hilfe der jeweiligen Kommune oder Gemeinde, wo er sich gerade aufhält annehmen. Trotzdem steht auch in diesem Jahr in Leipzig wieder in der Kaltwetterperiode eine ausreichende Anzahl Betten zur Unterbringung zur Verfügung.

Weiterlesen

Der aktuelle Monat im Grassimuseum Leipzig

Dauerausstellung Australien (c) GRASSI MVL

Dauerausstellung Australien (c) GRASSI MVL

Alle Museumsobjekte haben eine eigene Geschichte und sind auf unterschiedlichsten Wegen bis ins Grassi gelangt. Sie erzählen nicht nur von Ritualen oder Religionen, sondern auch von kolonialen Kriegen, Konflikten, Begegnungen, entstandener Leere und von uns selbst. Die bisherigen Konzepte ethnologischer Museen europaweit werden zunehmend in Frage gestellt, wie aktuelle Debatten zeigen In der Werkstatt Prolog können Besucher*innen mehr über Kolonialismus, Fremdheit, Identität, Rassismus und Restitution erfahren. Eine Werkstatt, die einlädt zum Mitmachen, spielerischen Lernen, aber auch zum Nachdenken. Für Jung und Alt.

Weiterlesen

Aktuelles aus dem Naturkundemuseum Leipzig

Museum Spinne Sommer (c) naturkundemuseum.leipzig.de

Museum Spinne Sommer (c) naturkundemuseum.leipzig.de

Das Naturkundemuseum Leipzig ist eine der wichtigsten Einrichtungen in Sachsen, in der die Schätze unserer heimischen Natur, der Tier- und Pflanzenwelt, der Lebensräume, ihrer geologischen Grundlagen sowie die Anfänge der Siedlungsgeschichte der Region umfassend dokumentiert wurden und werden. Die Sammlungen, zumeist von Bürgern in zeitaufwendiger ehrenamtlicher Arbeit akribisch zusammengetragen und nicht als Schenkung oder Nachlass dem Museum überlassen, bilden den Grundstock für das umfangreiche Naturarchiv Nordwestsachsens. Umfangreiche Funde aus dem tertiären Erdzeitalter in den ehemals großflächigen Braunkohletagebauen um Leipzig bieten die Chance einer einmaligen Darstellung von 50 Millionen Jahren Klimageschichte. Keine andere Region Europas wurde so stark perforiert.

Weiterlesen

Leipziger Weihnachtsmarkt 2008 bis 2019

Peggy und Marco Lachmann-Anke (c) pixabay.de

Peggy und Marco Lachmann-Anke (c) pixabay.de

Es ist wieder soweit: Vom 24. November bis zum 22. Dezember 2008 weihnachtet es in der Leipziger Innenstadt. Dann erwartet der traditionelle Leipziger Weihnachtsmarkt seine Besucher. Er wird am 24. November um 17 Uhr von Oberbürgermeister Burkhard Jung, den Thomanern und dem Jugend- & Blasorchester festlich eröffnet. Zahlreiche traditionelle Bereichen erwarten die Besucher, darunter der Märchenwald, Flammlachs und Glögi, der Duft der Nostalgie, Kalender von anno domini oder historische Modelleisenbahnen, die durch liebevoll gestaltete Landschaften fahren. Neu sind in diesem Jahr die Öffnungszeiten des Marktes montags bis donnerstags von 11 bis 21 Uhr und freitags bis sonntags von 10 bis 21 Uhr. In diesem Jahr beteiligen sich 251 Händler, Handwerker und Schausteller am Weihnachtsmarkt. Zahlreiche Attraktionen sind zu bestaunen: Am 29. November um 11 Uhr treffen der Weihnachtsmann und sein Gefolge auf dem Hauptbahnhof ein. In einer festlich geschmückten Kutsche wird er von vielen Kindern zum Marktplatz geleitet, wo er 12 Uhr begrüßt wird.

Weiterlesen

K!DZ-Riesenkinderfest im Zoo Leipzig

Löwe beim K!DZ-Riesenkinderfest im Zoo Leipzig

Löwe beim K!DZ-Riesenkinderfest im Zoo Leipzig

Zum 22. Mal lädt der Zoo Leipzig alle kleinen und großen Entdecker zum K!DZ-Riesenkinderfest zugunsten der Uni-Kinderklinik in den Zoo ein. Das Benefizfest, dessen Einnahmen an die Kinderklinik und Kinderstiftung gespendet werden, findet am 7. September ab 12 Uhr statt. Alle Kinder bis 16 Jahre haben kostenfreien Eintritt.

Weiterlesen

Leipzig startet Anzeige von Geburten im Krankenhaus

Baby | twins-babys (c) Stefan Beger / pixelio.de

Baby | twins-babys (c) Stefan Beger / pixelio.de

Wenn junge Mütter und Väter Ihr Neugeborenes im Arm halten, wünschen sie sich vor allem Zeit für sich und die Familie. Ruhe, Geborgenheit und Intimität zeichnen diesen besonderen Moment aus. Spätestens jedoch, wenn die Zeit in der Klinik zu Ende geht, ist es notwendig mit dem neuen Menschlein allerlei Behördenwege zu erledigen. Die Stadt Leipzig ermöglicht zukünftig jungen Eltern die Anzeige von Geburten im Krankenhaus.

Weiterlesen

Hoffest bei den Springmäuschen

springmäuschen (c) springmaeuschen.de

springmäuschen (c) springmaeuschen.de

Brückenbaumeister sucht das Kindersportzentrum Springmäuschen zu seinem diesjährigen Hoffest am 5. September von 10 bis 16 Uhr. Hier können sich die Kids ausprobieren, ob das, was sie sich in ihrer Fantasie vorstellen, auch wirklich umgesetzt werden kann und trägt. Egal ob mit den vielen, bunten Schaumstoffteilen im Turnraum oder mit großen Holzklötzen im Familienerlebnisgarten. Auf das Leben übertragen ist dies eine wichtige Erfahrung, die Stärke und Selbstbewusstsein gibt, wenn sie hält, und Realismus und Nachdenken erfordert, wenn sie einstürzt und beim zweiten Mal klappen soll.

Weiterlesen