08.02.2007 Leipzig, wir Eltern haben ein Problem! Leipziger Familienkatalog hilft

Familienkatalog Leipzig Screenshoot 2007 (c) familienkatalog-leipzig.de

Familienkatalog Leipzig Screenshoot 2007 (c) familienkatalog-leipzig.de

Jeder weiß es – in Leipzig gibt es zu wenig Krippen- und Kindergartenplätze. Oder zumindestens haben alle das Gefühl. Eine Lösung könnte eine für Jedermann zugängliche Datenbank sein. Darin müssten alle Krippen, Kindergärten und am Besten noch Tagesmütter enthalten sein. Und natürlich müssen die freien und belegten Plätze ausgewiesen werden. Die Lösung heißt seit Mai 2006: Leipziger Familienkatalog.

Weiterlesen

09-09-10 Schluss mit den Ausreden – Elternmitwirkung

familienwissen (c) seminar © .shock - Fotolia.com

familienwissen (c) seminar © .shock - Fotolia.com

Eltern, die ihr Kind in einer Krippe, einem Kindergarten oder bei einer Tagesmutter / einem Tagesvater bilden und betreuen lassen, möchten sich sehr gern beteiligen. Über die Möglichkeiten die das Gesetz, sowohl auf Bundes- als auch Landesebene vorsieht, informiert das Seminar Familienwissen Elternmitwirkung. Schon im Grundgesetz steht, dass ein Kind zu erziehen das natürliche Recht der Eltern ist. Eltern sind und bleiben das Zünglein an der Waage, wenn es um das Wohl ihres Kindes geht. Sie entscheiden und sie sind auch, wenn das Kind eine Bildungseinrichtung besucht, an allen wesentlichen Entscheidungen rund um ihr Kind zu beteiligen. Sie haben auch ein uneingeschränktes Recht auf Information.

Weiterlesen

ausverkauft mal anders – belegplatz frißt krippenplatz

Leipzig Stadtansicht (c) ThomasWolter / pixabay.de

Leipzig Stadtansicht (c) ThomasWolter / pixabay.de

egal, ob man sich darüber streitet ob krippen- und kindergartenplätze nun hoheitliche aufgabe sind oder nicht. die diskussion hilft denen nicht weiter, die für ihr täglich brot arbeiten müssen oder dürfen. auch ist ein debattieren, ob nun ein, zwei oder mehr jahre kostenlos zu haben sind angesichts fehlender plätze mehr als peinlich. glück gehabt, sagen die eltern, deren arbeitgeber nicht nur familien- und kinderfreundlich gedacht haben und dessen logo oder geschäftsführergesicht nun von der kita- oder trägerhomepage lächeln darf. für einen nicht selten größeren vierstelligen betrag erwarb das unternehmen dann für seine belegschaft die heiß begehrten und steuerfinanzierten plätze und konterkariert das stadteigene vergabesystem.

Weiterlesen

familienbüro unterwegs: spätsommer in lößnig

bildungsfest ski (c) leipziger-bildungsfest.de

bildungsfest ski (c) leipziger-bildungsfest.de

…dies und viele andere fragen beantworteten die familienfreunde heute im leipziger süden. direkt im herzen lößnigs, in der lene-voigt-mittelschule, fand das lößniger stadtteilfest statt. neben schülern und lehrern besuchten auch zahlreiche leipzigerInnen das fest. von wo bekomme ich einen fahrdienst her über welcher kindergarten ist gut für mein kind bis hin zu kennen sie jemanden der wohnungen vermietet, gab es kaum eine frage rund um familie, die ausgelassen wurde. auch morgen werden wir ihre fragen von 15-18 uhr gern vor ort am stadion des friedens, im leipziger norden, beantworten. einige impressionen gibt es hier .

Weiterlesen

03.01.2008 Das Jahr fängt toll an mit Nachbar – Ich brauch Dich

Logo WG Unitas (c) wg-unitas.de

Logo WG Unitas (c) wg-unitas.de

In der Glashalle der Neuen Messe gibt es für werdende und junge Eltern am Stand der familienfreund KG viel zu entdecken und zu erfahren. 12. und 13. Januar 2008, Neues Messegelände, Stand GL-D30, Öffnungszeiten 10 – 18 UhrWenn Sie schon immer ein besonderes nachbarschaftliches Konzept kennenlernen wollen, sind Sie bei „Nachbar – Ich brauch Dich“ Gold richtig. Fast 6.000 Wohnungen der Wohnungsgenossenschaft unitas sind durch die familienfreunde miteinander partnerschaftlich verbunden und warten nun auf neue Nachbarn.

Weiterlesen

fröbel sachsen ggmbh: neuer naturkindergarten in leipzig

Logo Fröbel Gruppe (c) froebel-gruppe.de

Logo Fröbel Gruppe (c) froebel-gruppe.de

ein neuer naturkindergarten in leipzig wird insbesondere dem natur-, umwelt- und waldgedanken rechnung tragen: die fröbel sachsen ggmbh ist als anerkannter freier träger seit jahren in leipzig tätig. zu den derzeitigen 10 kindergärten soll am 1. mai 2007 ein ganz besonderes projekt hinzukommen: ein neuer kindergarten in der dölitzer wassermühle zu leipzig (vollhardtstr. 16, 04279 leipzig) wird seine pforten öffnen.

Weiterlesen
Cookie Einstellungen