Streik in den kommunalen Kindertagesstätten Leipzigs

das etwas andere Jugend- und Kinderzimmer (c) ssabyo77 / pixabay.de

das etwas andere Jugend- und Kinderzimmer (c) ssabyo77 / pixabay.de

Wie immer kurzfristig kündigt sich in den kommunalen Kindertagesstätten Leipzigs ein Streik an. Während heute erst die genaue Liste der betroffenen KiTas bekannt gegeben wurde, haben Eltern eigentlich nur noch am Wochenende Zeit eine adäquate Betreuungslösung zu finden. Bereits am kommenden Montag, den 17.3.2014 wird es im Rahmen der derzeitigen Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst zu einem Warnstreik kommen.

KiTa geschlossen wohin mit dem Kind?
Über den konkreten Streikaufruf für Montag wurden die Eltern erst heute mit einem Brief informiert, der in den Kindertageseinrichtungen bei der Abholung des Kindes ausgehändigt und im Hortbereich den Kindern mit nach Hause gegeben wurde. Während es nun in mindestens 12 Kindertagesstätten und 22 Horte am kommenden Montag heißt, geschlossen wegen Streik, müssen sich Eltern dennoch kaum Sorgen machen.

Weiterlesen

Rein in den Frühling mit Teilauto

Teilauto (c) teilauto.net

Teilauto (c) teilauto.net

In Zeiten steigender Spritpreise und Fahrzeugfixkosten überlegen immer mehr Menschen, ob sich die Anschaffung eines eigenen PKW wirklich lohnt. Für alle, die nur hin und wieder ein Auto benötigen, kann Carsharing (englisch für Autoteilen) eine kostensparende Alternative sein. Das System ist denkbar einfach: Einmal registriert, bucht man sich immer dann ein Fahrzeug, wenn man es tatsächlich braucht.  

Weiterlesen

So geht das Jugendamt Leipzig mit Eltern um

meinkitaplatz-leipzig.de ausverkauft

meinkitaplatz-leipzig.de ausverkauft

als dienstleister für die vereinbarkeit von beruf und familie beauftragen uns unternehmen auch mit der ‚ansiedlung‘ von mitarbeitern (und deren familienmitgliedern) aus anderen teilen deutschlands, europas und der ganzen welt. auf grundlage der geltenden bundes- und landesgesetze haben wir, mangels existenz, eine schriftliche bedarfsanmeldung entwickelt, die einfach zu verstehen ist.

Weiterlesen

Kommunale Handlungsleitlinien der Stadt Leipzig überarbeitet

Leipzig Stadtansicht (c) ThomasWolter / pixabay.de

Leipzig Stadtansicht (c) ThomasWolter / pixabay.de

Die kommunalen Handlungsleitlinien definiert jede Kommune für sich, Ihre Arbeit mit den Bürgern sowie der Ausrichtung der Stadtpolitik bzw. Stadtentwicklung. Der Kinder- und Familienbeirat in Leipzig hat kommunale Handlungsleitlinien zur Umsetzung des Kinder- und Familienberichtes überarbeitet. So gibt es jetzt folgende Änderungen bzw. Konkretisierungen:

Weiterlesen

26.06.2007 kinderfreundlichkeit in leipzig

telefon (c) R. B. / pixelio.de

telefon (c) R. B. / pixelio.de

Die Kinderfreundlichkeit in Leipzig zeigt sich nicht immer gleich auf den ersten Blick – vor allem, wenn es um den Ausbau der Betreuungsinfrasturktur für Kinder geht, stehen nicht nur die Eltern sondern auch die Verwaltung und der Stadtrat zunehmend unter Druck. Bürgersprechstunden, die wohl in jeder Kommune stattfinden, dienen vor allem dazu mit den Bürgern ins Gespräch zu kommen. „…Ich glaube mich richtig zu erinnern, es ist meine erste Bürgersprechstunde. Und es ist wohl so üblich das ich mit einem kurzen Statement beginne.“ So in etwa begann die Fragestunde zu Familienfreundlichkeit, KiPlaS und Bildungsauftrag. Inhalt gab es, so sei angemerkt, nicht viel Neues – oder?

Weiterlesen

06.02.2008 Familienbüro Leipzig lädt zum Frühstück

Kalender April 2009 (c) Romy2004 / pixelio.de

Kalender April 2009 (c) Romy2004 / pixelio.de

Hinter dem Familienbüro Leipzig steckt die Idee der Familienfreund Jana Schlegel und Thomas Kujawa allen LeipzigerInnen, die keinen familienfreundlichen Arbeitgeber haben trotzdem unter die Arme zu greifen. Oft hört und liest man von solchem Engagement und denkt als erstes an ein gemeinnüziges aus Steuern finanziertes Angebot – doch in diesem Fall wird man überrascht.

Weiterlesen
Cookie Einstellungen