Kindertagespflege Leipzig – Unterstützung für Tagesmütter und Tagesväter

Nachwuchs schläft im Weidenkorb (c) esudroff / pixabay.de

Nachwuchs schläft im Weidenkorb (c) esudroff / pixabay.de

wer eine kindertagespflege betreibt, kann vom selbstständigen tun so manches liedlein singen. da brauch man spielzeug, betten, tisch und stühle, einen wagen für die kids usw. gerade in großen städten, wie in leipzig und dresden ist kindertagespflege längst eine etablierte und verbreitete tätigkeit. natürlich hören auch mal tagesmütter und -väter auf oder neue fangen an. warum soll man da nicht untereinander in den austausch treten und gebrauchte aber gut erhaltenes sammeln, um es z.b. in einem materialpool kindertagespflege zu verleihen, zu tauschen oder abzugeben?

Weiterlesen

Was ist denn beim Mittagessen in der Kita gesund?

nudeln (c) knipseline / pixelio.de

nudeln (c) knipseline / pixelio.de

am 25.3.2010 gab es im agneshaus in der elsterstraße eine diskussionsrunde rund um kita, die kosten und die möglichkeiten. neben den experten, multiplikatoren und trägern war eine vielzahl von eltern und interessierten da und es hagelte spannende fragen und antworten. die frage nach gesunder und richtiger ernährung stand unter anderem im raum und auch hier gab und gibt es viele interessante ansätze.

Weiterlesen

Morgen wird gestreikt und heute gab es 900.000 Euro

Siegerpodest (c) S. Hofschlaeger / pixelio.de

Siegerpodest (c) S. Hofschlaeger / pixelio.de

Auch wenn Bürgermeister Thomas Fabian einen Zusammenhang zwischen 900.000 Euro, Streiks in Kita’s und den Kommunalwahlen mit Hinweis auf seinen Psychologielehrer verneint, bleibt doch, sagen wir mal, ein Bauchgefühl. Es bestand für die Verwaltung, hier das Jugendamt, die Aufgabe, gemäß des Auftrages des Stadtrates 900.000 Euro für Qualitätsentwicklung in Kita, also Krippe, Kindergarten und Hort, sowie Kindertagespflege, also Tagesmütter und Tagesväter, so zu verplanen, dass ein möglichst nachhaltiger Effekt entsteht.

Weiterlesen
Cookie Einstellungen