Genießen hält jung … mit Infos aus dem Familienbüro Leipzig

Versichern mit Maß (c) GeldundHaushalt.de

Versichern mit Maß (c) GeldundHaushalt.de

Genießen hält jung und das ist keine neue Erkenntnis sondern oft die Lebenserfahrung auf die wir im Alter zurückschauen können. Wir erinnern uns an die schönen Sachen. Erfahrungen bereichern unser Leben in die gute als auch in die schlechte Richtung. Zum alten Eisen gehören erfahrene Menschen, wie Großmütter und Großväter, Paare mit erwachsenen Kindern und junggebliebene dynamische Senioren wirklich nicht. Und genau das greifen wir im familienbüro Leipzig auf!

Weiterlesen

Wochenkurier: Für die Eltern heißt es draufzahlen

familienfreundchen © Jaimie Duplass - Fotolia.com

familienfreundchen © Jaimie Duplass - Fotolia.com

[quelle von manja theile] im jahr 2008 gab es laut dem aktuellen statistischen jahrbuch in leipzig fast 15.000 kinder jünger als drei jahre. nur etwa die hälfte wurde in kindertageseinrichtungen betreut. plätze sind rar. viele eltern brauchen deshalb eine tagesmutter bzw. einen babysitter, müssen dafür tief in die tasche greifen.

Weiterlesen

Vereinbarkeit von Beruf und Familie in Leipzig

Notruf (c) Dirk Sanne / pixelio.de

Notruf (c) Dirk Sanne / pixelio.de

Vielleicht gehörten auch Sie zu den Befragten auf der Baby-Kind-Messe oder dem Auftakt Themenwoche „Kinder sind Zukunft“. Wir im Familienservice realisieren für Sie, ihre Eltern, ihre Kinder, eben alle, die Sie zu ihrer Familie zählen, die richtige Lösung. Mit alltagstauglichen Lösungen unterstützt die familienfreund KG ihre Mitarbeiter bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie in Leipzig.

Weiterlesen

09-09-10 Schluss mit den Ausreden – Elternmitwirkung

familienwissen (c) seminar © .shock - Fotolia.com

familienwissen (c) seminar © .shock - Fotolia.com

Eltern, die ihr Kind in einer Krippe, einem Kindergarten oder bei einer Tagesmutter / einem Tagesvater bilden und betreuen lassen, möchten sich sehr gern beteiligen. Über die Möglichkeiten die das Gesetz, sowohl auf Bundes- als auch Landesebene vorsieht, informiert das Seminar Familienwissen Elternmitwirkung. Schon im Grundgesetz steht, dass ein Kind zu erziehen das natürliche Recht der Eltern ist. Eltern sind und bleiben das Zünglein an der Waage, wenn es um das Wohl ihres Kindes geht. Sie entscheiden und sie sind auch, wenn das Kind eine Bildungseinrichtung besucht, an allen wesentlichen Entscheidungen rund um ihr Kind zu beteiligen. Sie haben auch ein uneingeschränktes Recht auf Information.

Weiterlesen

Stadtverwaltung Leipzig und familienbüro kooperieren

Burkhard Jung, Thomas Kujawa und Andre Klein bei der Gründung der Stiftung (c) kinderlobby-leipzig.de

Burkhard Jung, Thomas Kujawa und Andre Klein bei der Gründung der Stiftung (c) kinderlobby-leipzig.de

APRIL – APRIL – Im Vorfeld des Internationalen Tages der Familie am 15. Mai besuchte Oberbürgermeister Burkhard Jung das FAMILIENBÜRO in der Katharinenstraße 23. In angenehmer Atmosphäre wurde alle Möglichkeiten einer dauerhaften Zusammenarbeit zugunsten der Leipzigerinnen und Leipziger besprochen.

Weiterlesen

ausverkauft mal anders – belegplatz frißt krippenplatz

Leipzig Stadtansicht (c) ThomasWolter / pixabay.de

Leipzig Stadtansicht (c) ThomasWolter / pixabay.de

egal, ob man sich darüber streitet ob krippen- und kindergartenplätze nun hoheitliche aufgabe sind oder nicht. die diskussion hilft denen nicht weiter, die für ihr täglich brot arbeiten müssen oder dürfen. auch ist ein debattieren, ob nun ein, zwei oder mehr jahre kostenlos zu haben sind angesichts fehlender plätze mehr als peinlich. glück gehabt, sagen die eltern, deren arbeitgeber nicht nur familien- und kinderfreundlich gedacht haben und dessen logo oder geschäftsführergesicht nun von der kita- oder trägerhomepage lächeln darf. für einen nicht selten größeren vierstelligen betrag erwarb das unternehmen dann für seine belegschaft die heiß begehrten und steuerfinanzierten plätze und konterkariert das stadteigene vergabesystem.

Weiterlesen

Leipziger Allianz für Beruf und Familie – Wer macht mit?

allianz für familie - unterschrift (c) familienfreund.de

allianz für familie - unterschrift (c) familienfreund.de

eigentlich wollte ich ja an dieser stelle einen artikel über die mitglieder der „leipziger allianz für beruf und familie“ schreiben…
aber leider ist mir dies im moment nicht möglich, da unserer redaktion bislang eine liste der mitglieder verwehrt wurde. und so kann ich heute vorerst nur berichten, warum wir, die familienfreund kg, der leipziger allianz für beruf und familie beigetreten sind.

Weiterlesen

pc ab 50 – oma und opa gehen online

pc tastatur (c) Kigoo Images / pixelio.de

pc tastatur (c) Kigoo Images / pixelio.de

kinder überholen ihre eltern im umgang mit dem pc, und die großeltern bleiben ganz außen vor? ein junger leipziger unternehmer bringt menschen ab 50 computertechnik und die möglichkeiten des internet näher. der nutzen eines computers für die ältere generation – insbesondere zur internetnutzung – liegt auf der hand: online kann oma täglich mit ihren enkeln chatten, die 400 km entfernt wohnen, oder mit menschen aus aller welt strickmuster austauschen.

Weiterlesen