Sommerferienprogramm im Schlösserland Sachsen 2020

Sommerferienprogramm im Schlösserland Sachsen (c) PhilippLE / pixabay.de

Sommerferienprogramm im Schlösserland Sachsen (c) PhilippLE / pixabay.de

Sommerferienprogramm im Schlösserland Sachsen 2020 sind dieses Jahr alles andere als selbstverständlich. Die Corona-Pandemie hat viele Veranstalter hart getroffen. Des Öfteren wird eher abgesagt als angeboten. Und deshalb freuen wir uns, Euch liebe Kinder und Eltern, auf dieses besondere Ferienerlebnis hinzuweisen.

Auf zu den schönsten Schlössern, Burgen und Gärten Sachsens

Auf Euch warten im Sommerferienprogramm im Schlösserland Sachsen mehr als 600 Aktionen, Veranstaltungen und Sonderausstellungen. Gäste können sich in ihrem Urlaub im Schlösserland Sachsen auf Picknicks im Grünen, Weinwanderungen, Parkspaziergänge, Schlossführungen und vieles mehr freuen. Alle Angebote entsprechen natürlich den aktuell geltenden Maßnahmen und Richtlinien zur Eindämmung des neuartigen Corona-Virus. Mit anderen Worten: der entspannte und erlebnisreiche Sommer im Schlösserland Sachsen ist sicher.

Besuch auf Burg Mildenstein

Auf Burg Mildenstein heißt es Ritterzeit, Märchenführung oder mittelalterlich Brot
backen – unsere Ferienangebote auf der Burg Mildenstein. Das Sommerferienprogramm der Burg Mildenstein auf einen Blick:

Rund ums Brot

Brot und Getreidespeisen in der mittelalterlichen Küche. Brot war im Mittelalter wichtigstes Grundnahrungsmittel für alle Menschen. Doch Brot war nicht gleich Brot: Beim Verzehr gab es feine Unterschiede zwischen arm und reich. Welches Korn wurde im Mittelalter zu Brot oder Getreidespeisen verarbeitet? Wie wurde der Teig zubereitet, wie die Brote gebacken und gelagert? Was gab es zum Brot dazu? Die historischen Küchen und Lagerräume von Burg Mildenstein entdeckt ihr gemeinsam mit der Bäckermagd und erfahrt dabei viel Interessantes rund ums Brot.

Ihr bereitet dann euer eigenes Backwerk im Holzbackofen oder eine Getreidespeise auf dem Herd selbst zu, außerdem eine süße oder pikante Beispeise. In der beeindruckenden Schwarzküche heißt es dann für alle: Guten Appetit! Termine: 04., 05., 12., 13.08.2020, 10.00-13.00 Uhr, Eintritt: EW 15,00 €, Kinder 8,00 €, Dauer: ca. 3 Stunden, geeignet für Kinder ab 6 Jahren. Wir bitten dringend um Voranmeldung unter Tel. 034321-62560.

Familienführung „Tag der jungen Herrschaften“

Es bittet die kurfürstliche Hofmeisterin Anna neugierige Mädchen und Jungen von 5 bis 11 Jahren in die Burg Mildenstein. Hier haben in der Vergangenheit natürlich auch Prinzen und Prinzessinnen gelebt. Dass sie den ganzen Tag spielen und das Dienstpersonal mit ihren Sonderwünschen herumkommandieren durften, das gehört ins Reich der Märchen. Denn für eine solide und manchmal strenge Ausbildung der Fürstenkinder sorgten ihre Eltern und – eine Hofmeisterin. Doch keine Angst: Dieses Ferienangebot ist keine Schulstunde. Historisch gekleidet schaut Ihr gemeinsam mit der Hofmeisterin in einem erlebnisreichen Rundgang durch Küchen, Gemächer und Säle des altehrwürdigen Schlossbaus von Mildenstein nach dem Rechten.

Ihr helft dem vielbeschäftigen Amtmann in seiner Schreibstube aus, probiert Spiele anno dazumal aus und übt höfisches Verhalten für ein kleines Festbankett. Auf Grund der aktuellen Coronaverordnung können wir leider keine Kostüme für unsere kleinen Gäste zur Verfügung stellen. Gern könnt Ihr aber gewandet zur Führung erscheinen. Termine: 18.08.2020, 11.00 und 14.00 Uhr, Dauer ca. 2 Stunden Eintritt: 6,00 € p.P., Wir bitten dringend um Voranmeldung unter Tel. 034321-62560.

Auch Burg Kriebstein lädt zum Entdecken ein

So heißt es am 20.08.2020 11.00 und 14.00 Uhr unterwegs mit der Märchenfee. Entdeckt mit der Märchenfee die Räume der Burg Kriebstein und lasst Euch, wie damals die jungen Burgfräulein und Pagen, an verschiedenen Orten nieder und lauscht den Märchen und Geschichten aus längst vergangenen Zeiten.

Die alten Rittersleut

In einer Stunde werden die mittelalterlichen Räume der Burg erklärt. Die Teilnehmer erfahren mehr über das Leben der Ritter, die Ritterausbildung, die Rüstung und machen eine kleine Anprobe verschiedener Rüstungsteile und erleben, wie sich z.B. ein Kettenhemd anfühlt und wie schwer es auf den Schultern liegt. Auch ein echtes Schwert kann begutachtet und angefasst werden. Die Führung ist geeignet für Kinder von ca. 6-10 Jahren. Gern können die kleinen Ritter und Prinzessinnen kostümiert erscheinen. Termine: 06.08.2020 11.00 und 14.00 Uhr, Eintritt für die Sommerferienführungen: Kinder 3,50 €, Erwachsene 8,00 €, Dauer jeweils ca. 1 Stunde. Die Führungen eignen sich für Kinder zwischen 5 und 10 Jahren. Wir bitten dringend um Voranmeldung unter Tel. 034327/952-0. Die Kapazitäten sind begrenzt.

In Mittelsachsen heißt es: Anfassen, mitmachen, entdecken und staunen!

Wenn ihr dieses Jahr mal nicht in den Urlaub fahrt, dann seit nicht traurig sondern schnappt Euch eure Familie und fahrt durch das wunderschöne Schlösserland Sachsen. Bis 30.08.2020 heißt es dort mit der Sommerkampagne unter dem Motto „My Home is my Castle – Warum in die Ferne schweifen? Raus ins Schlösserland Sachsen!“. Die Schlösser, Burgen und Gärten Altzella, Nossen, Rochsburg, Mildenstein, Kriebstein, Rochlitz und Gnandstein bieten an insgesamt 36 Tagen mit über neunzig Veranstaltungen ein abwechslungsreiches Sommerferienprogramm für Familien und Kinder und Heimaturlauber.

Vielfältig und bunt: Sommerferienprogramm im Schlösserland Sachsen

Das Angebot ist vielfältig und reicht von Märchen Entdeckertouren über wilde Schwäne mit Nossener Hexen, Schlossbienen, Küchengeheimnissen, alten Rittersleuten bis hin Seifenkneten.
Den Zugang zu allen Ferienveranstaltungen findet man über die Internetseiten der einzelnen Schlösser und Burgen. Auch auf eigene Faust lassen sich die alten Gemäuer während der Ferien erkunden. Mit digitaler Unterstützung lassen sich der Kloster Altzella und Schloss Rochlitz erkunden: Ein Smartphone Audioguide weist den Weg durch den Klosterpark und in Rochlitz kann jeder Besucher mit der App „Actionbound“ auf eine digitale Schnitzeljagd durchs Schloss gehen.

Kontakt:
Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen gGmbH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.