Clara und Oskar sind 2019 beliebte Vornamen in Leipzig

beliebte Vornamen in Leipzig (c) pixabay.de

beliebte Vornamen in Leipzig (c) pixabay.de

Die Rangliste der beliebtesten Vornamen des vergangenen Jahres führen – im Clara-Schumann-Jubiläumsjahr – Clara, Emma und Charlotte an; bei den Jungsnamen waren es Oskar, Emil und Karl. Dies geht aus der Bilanz des Standesamtes für das Jahr 2019 hervor, die Verwaltungsbürgermeister Ulrich Hörning jetzt gemeinsam mit Amtsleiter Uwe Bernhardt vorgestellt hat. Demnach schwächt sich der Trend zum Zweit- und Drittnamen leicht ab, rund 38 Prozent der Kinder bekamen mehrere Namen, im Jahr 2018 waren es noch 40 Prozent. Die Leipziger Standesbeamten konnten im vergangenen Jahr alle Vornamenswünsche der Eltern erfüllen.

Weiterlesen

DDR-Heimkinderfonds: Beratung und Hilfe für DDR-Heimkinder

Geld | Zahltag (c) Michael Grabscheit / pixelio.de

Geld | Zahltag (c) Michael Grabscheit / pixelio.de

Bis zum 30. September 2014 konnten ehemalige Heimbewohner/-innen, die als Kinder und Jugendliche in Heimen in der DDR Leid erfahren haben bei ihrer zuständigen Anlauf- und Beratungsstelle Ihre Schadensersatzansprüche anmelden. In Leipzig finden Sie hier die Anlauf- und Beratungsstelle des Freistaates Sachsen Fonds „Heimerziehung in der DDR“.

Weiterlesen

Kommunale Handlungsleitlinien der Stadt Leipzig überarbeitet

Leipzig Stadtansicht (c) ThomasWolter / pixabay.de

Leipzig Stadtansicht (c) ThomasWolter / pixabay.de

Die kommunalen Handlungsleitlinien definiert jede Kommune für sich, Ihre Arbeit mit den Bürgern sowie der Ausrichtung der Stadtpolitik bzw. Stadtentwicklung. Der Kinder- und Familienbeirat in Leipzig hat kommunale Handlungsleitlinien zur Umsetzung des Kinder- und Familienberichtes überarbeitet. So gibt es jetzt folgende Änderungen bzw. Konkretisierungen:

Weiterlesen

Leipzig startet Anzeige von Geburten im Krankenhaus

Baby | twins-babys (c) Stefan Beger / pixelio.de

Baby | twins-babys (c) Stefan Beger / pixelio.de

Wenn junge Mütter und Väter Ihr Neugeborenes im Arm halten, wünschen sie sich vor allem Zeit für sich und die Familie. Ruhe, Geborgenheit und Intimität zeichnen diesen besonderen Moment aus. Spätestens jedoch, wenn die Zeit in der Klinik zu Ende geht, ist es notwendig mit dem neuen Menschlein allerlei Behördenwege zu erledigen. Die Stadt Leipzig ermöglicht zukünftig jungen Eltern die Anzeige von Geburten im Krankenhaus.

Weiterlesen

Leipzig: Kostenlose Schulung für ältere Kraftfahrer

berufliche Mobilität als Pendler (c) unsplash / pixabay.de

berufliche Mobilität als Pendler (c) unsplash / pixabay.de

Senioren sind oft unsicher im Strassenverkehr. Bei vielen älteren Verkehrsteilnehmern liegt die letzte Verkehrsschulung schon Jahrzehnte zurück. Vieles hat sich seitdem verändert und sei es nur die Menge an Kraftfahrzeugen welche auf deutschen Straßen tagtäglich unterwegs sind. Aber auch die Verkehrsregeln und Verkehrszeichen sind vielen Senioren nicht mehr so präsent wie früher.

Weiterlesen

9. MINT Tag: Qualität von MINT-Initiativen: Mythos und Realität

Logo MINT Netzwerk Leipzig

Logo MINT Netzwerk Leipzig

Deutschlandweit gibt es eine Vielzahl an Initiativen – allein in MINT-Navigator der Initiative „MINT Zukunft schaffen“ finden sich ca. 15.000 Treffer -, die mit großem persönlichem Engagement junge Menschen für MINT-Kompetenz, -Fächer und -Berufe begeistern wollen. Dabei gewinnt die Frage nach der Qualität und Wirksamkeit ihrer Angebote zunehmend an Bedeutung: Denn beispielsweise stagniert der Frauenanteil an neu abgeschlossenen MINT-Ausbildungsverträgen von 1993-2014 bei ca. 12%: Trotz Girls‘ Days, Mentoring-Initiativen, Schnuppertagen. Müssen wir ausgetretene Pfade verlassen? Mit Neuem experimentieren?

Weiterlesen

Erstes Warm-up für den RoboCup 2016: Die Roboter kicken auf modell-hobby-spiel

RoboCup 2016 Foto: Leipziger Messe GmbH

RoboCup 2016 Foto: Leipziger Messe GmbH

Eine Roboter-Mannschaft, die 2050 den aktuellen Fußballweltmeister schlägt? Das ist die Vision der internationalen RoboCup Federation. Zur Leipziger Messe modell-hobby-spiel erhalten Besucher einen Vorgeschmack auf die Weltmeisterschaft der Roboter, die im kommenden Jahr auf dem Leipziger Messegelände stattfindet.

Weiterlesen

RoboCup WM 2016 in Leipzig ist Highlight mit globaler Ausstrahlung

Nao Roboter zum MINT Tag im neuen Rathaus Leipzig (c) familienfreund.de

Nao Roboter zum MINT Tag im neuen Rathaus Leipzig (c) familienfreund.de

Die Leipziger Messe ist im Sommer 2016 Austragungsort der 20. RoboCup WM, der Weltmeisterschaft der Roboter. Dieses größte internationale Robotik-Event gastiert jährlich in einem anderen Land, fand zuletzt vor zehn Jahren parallel zur Fußballweltmeisterschaft in Deutschland (Bremen) statt. „Nach den WorldSkills Leipzig 2013, den Weltmeisterschaften der Berufe, haben wir gemeinsam die Chance, die Geschichte vom Sommermärchen weiter zu schreiben. Mit dem RoboCup 2016 erhalten die Region Leipzig und Mitteldeutschland ein besonderes Highlight mit globaler Ausstrahlung. Damit wollen wir viele junge Menschen für Technik begeistern und faszinieren. Wir sind gerne dabei“, sagt Karl-Heinz Pfündner, Vorstandsvorsitzender WorldSkills Germany e. V.

Weiterlesen

Der Schwangerschaftsdepression davon spazieren

Stillen vom Baby (c) WerbeFabrik / pixabay.de.jpg

Stillen vom Baby, auch am Arbeitsplatz (c) WerbeFabrik / pixabay.de.jpg

In einer neuen Studie erforschen Ärztinnen und Psychologinnen der Universitätsmedizin Leipzig eine neue Therapieform für adipöse, depressive Schwangere. Mit einer Kombination aus Bewegung und Psychotherapie bekämpfen die teilnehmenden Frauen ihre Krankheiten und können dadurch auch die Risiken für ihr Kind reduzieren. Für die Studie werden noch Probandinnen gesucht.

Weiterlesen