Positiv zusammen leben – Aidshilfe Leipzig

Flamme (c) Claudia Hautumm / pixelio.de

Flamme (c) Claudia Hautumm / pixelio.de

Rund um den Welt-Aids-Tag am 1. Dezember laden auch in diesem Jahr in Leipzig wieder verschiedeneInitiativen und Vereine zu Veranstaltungen ein.„Positiv zusammen leben“ lautet das diesjährige Motto der nationalen Kampagne zum Welt-AIDS-Tagam 1. Dezember. HIV-positive Menschen, überall zu sehen auf Plakaten und TV- und Kinospots, werbenmit Statements wie „Ich habe HIV und die Akzeptanz meines Chefs.  

Weiterlesen

zwangsräumung – wieder ein sonderurteil bei hartz 4

Spiel | Scrabble Hartz IV (c) Dr. Klaus-Uwe Gerhardt  / pixelio.de

Spiel | Scrabble Hartz IV (c) Dr. Klaus-Uwe Gerhardt / pixelio.de

extra gefällt für hartz-iv-emfpänger und deren angehörige. in einem ort in deutschland namens löhrrach gab es jetzt ein höchst sonderbares urteil, welches sich um zwangsräumung und deren folgen dreht. wie alle hartz-iv-empfänger und alle anderen meist aus den medien wissen, gibt es je nach kommune und ort sogenannte angemessenheitsprüfungen für wohnraum. in leipzig sind das für hartz-iv-empfänger 6,17 euro warm je quadratmeter. dazu kommen natürlich die begrenzungen der quadratmeter. also auf gut deutsch als hartz-iv-empfänger steht es dir frei, überall dazu wohnen, wo der wohnraum in die entsprechende bemessungsgrundlage passt.

Weiterlesen

herzlich willkommen im kawi-kids

KawiKids1 (c) kawi-kids.de

KawiKids1 (c) kawi-kids.de

im offenen krabbel- und bewegungstreff können ihre kinder von 0 – 3 jahren bei spiel und spaß, mit viel bewegung und musik ihre motorischen und sensorischen fähigkeiten trainieren. es gibt erlebnis-, fühl-, klangwände, mattenlandschaften, tunnel, bällebad, rutschen, kletterhäuschen, hüppeding und einen extra babybereich. es werden mehrmals täglich musik- und fingerspiele sowie verschiedene musik- und klanginstrumente zum ausprobieren angeboten.

Weiterlesen

Auf dem LVB-Familientag: sehen mit den Händen

Babyhand hält Blume (c) Silke Mertens  / pixelio.de

Babyhand hält Blume (c) Silke Mertens / pixelio.de

wir sehen, hören, riechen, tasten und schmecken. manchmal ist einer der 5 sinne eines menschen von geburt an, durch krankheit oder unfall eingeschränkt bzw. dauerhaft und irreparabel geschädigt.

„in deutschland gilt nach den gesetzlichen bestimmungen und versorgungsrichtlinien eine person als blind, wenn ihre sehschärfe auf dem besseren auge auch mit optimaler brillen- oderkontaktlinsenkorrektur höchstens 0,02 beträgt (sehrest von 2% oder weniger), oder wenn andere dauerhafte störungen des sehvermögens vorliegen, die dieser beeinträchtigung gleichzusetzen sind.“

Weiterlesen

Bildung und Teilhabe nur Schwindel?

Familie (c) sophieja23 / pixabay.de

Familie (c) sophieja23 / pixabay.de

Für eine Mitarbeiterin eines Familienservices-Kunden haben wir uns intensiv mit der Fahrtkostenerstattung im Rahmen von Bildung und Teilhabe des Bundes beschäftigen müssen. Ganz erstaunlich, aber es sieht nach zahlreichen Gesprächen mit dem Bundesfamilienministerium und dem Landessozialminsteriums so aus, als ob die Wahrscheinlichkeit, dass ein schulpflichtiges Kind eines Arbeitslosengeldempfängers aber auch eines Wohngeldempfängers, einen Ersatz der Fahrtkosten zu erhalten, praktisch bei 0 Prozent liegt.

Weiterlesen

Mit der LVB Babycard ein Jahr Freifahrt

LVB - BabyCard (c) lvb.de

LVB - BabyCard (c) lvb.de

Auf Straßenbahn und Bus seit August 2011 haben die Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) für Mütter oder Väter mit einem Neugeborenen ein neues Ticketangebot. Jeweils ein Elternteil kann im gesamten ersten Lebensjahr des Kindes mit der LVB Babycard in Begleitung seines Babys Bus und Bahn im LVB-Gebiet kostenlos nutzen (gilt bis zum vollendeten ersten Lebensjahr des Kindes).

Weiterlesen

dante’s dream – siebensein

Dante‘s Dream - Siebensein (c) dantesdream.de

Dante‘s Dream - Siebensein (c) dantesdream.de

Angst. Sorge. Liebe. Glück. Lust. Mühe. Trost. Sieben Worte, die als Lichtinstallation „hohe Worte“ an Häusern in Leipzig-Plagwitz angebracht sind. Dante’s Dream haben zu diesen „hohen Worten“ Musik geschrieben und aufgenommen. Sie stellen die CD am 2. Juli, 20.30 Uhr zum Record Release in der Schaubühne Lindenfels vor. Kunst hilft Kunst – denn am Erlös der CD wird der Westbesuch e.V. als Träger der „hohen Worte“ beteiligt.

Weiterlesen

Einen Platz am Gymnasium

Schule Tafel (c) S. Hofschlaeger / pixelio.de

Schule Tafel (c) S. Hofschlaeger / pixelio.de

Jedes Jahr auf’s neue startet mit Erhalt der Bildungsempfehlung der Run auf die weiterführenden Schulen. Besonders bei den Gymnasien gibt es immer wieder einen Mangel an Plätzen. Die Anmeldung für den Platz am Gymnasium erfolgt über die Abgabe des Erst-, Zweit- und Drittwunsches an das Gymnasium der ersten Wahl. Laut dem Leipziger Wochenkurier meinte im Mai 2010 der Sprecher der Sächsischen Bildungsagentur, Regionalstelle Leipzig roman schulz, dass es nur wenige Fälle gibt bei denen es nicht klappt. Stichtag für die Bekanntgabe ist der 18.5.2010.

Weiterlesen