Leipzig startet Anzeige von Geburten im Krankenhaus

Baby | twins-babys (c) Stefan Beger / pixelio.de

Baby | twins-babys (c) Stefan Beger / pixelio.de

Wenn junge Mütter und Väter Ihr Neugeborenes im Arm halten, wünschen sie sich vor allem Zeit für sich und die Familie. Ruhe, Geborgenheit und Intimität zeichnen diesen besonderen Moment aus. Spätestens jedoch, wenn die Zeit in der Klinik zu Ende geht, ist es notwendig mit dem neuen Menschlein allerlei Behördenwege zu erledigen. Die Stadt Leipzig ermöglicht zukünftig jungen Eltern die Anzeige von Geburten im Krankenhaus.

Weiterlesen

Hoffest bei den Springmäuschen

springmäuschen (c) springmaeuschen.de

springmäuschen (c) springmaeuschen.de

Brückenbaumeister sucht das Kindersportzentrum Springmäuschen zu seinem diesjährigen Hoffest am 5. September von 10 bis 16 Uhr. Hier können sich die Kids ausprobieren, ob das, was sie sich in ihrer Fantasie vorstellen, auch wirklich umgesetzt werden kann und trägt. Egal ob mit den vielen, bunten Schaumstoffteilen im Turnraum oder mit großen Holzklötzen im Familienerlebnisgarten. Auf das Leben übertragen ist dies eine wichtige Erfahrung, die Stärke und Selbstbewusstsein gibt, wenn sie hält, und Realismus und Nachdenken erfordert, wenn sie einstürzt und beim zweiten Mal klappen soll.

Weiterlesen

Leipzig: Kostenlose Schulung für ältere Kraftfahrer

berufliche Mobilität als Pendler (c) unsplash / pixabay.de

berufliche Mobilität als Pendler (c) unsplash / pixabay.de

Senioren sind oft unsicher im Strassenverkehr. Bei vielen älteren Verkehrsteilnehmern liegt die letzte Verkehrsschulung schon Jahrzehnte zurück. Vieles hat sich seitdem verändert und sei es nur die Menge an Kraftfahrzeugen welche auf deutschen Straßen tagtäglich unterwegs sind. Aber auch die Verkehrsregeln und Verkehrszeichen sind vielen Senioren nicht mehr so präsent wie früher.

Weiterlesen

Zweitwohnungsteuer der Stadt Leipzig neu gefasst

Geldscheine | Finanzen (c) Taken / Pixabay.de

Bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie spielt auch Geld eine Rolle (c) Taken / Pixabay.de

In der Ratsversammlung am 26. Oktober wird die Verwaltung dem Stadtrat eine Neufassung der Zweitwohnungsteuer
zum Beschluss vorlegen. Dies geht aus der Dienstberatung des Oberbürgermeisters hervor. Demnach wird die Steuer nicht erhöht, aber der Kreis der Steuerpflichtigen erweitert. Bereits im Juni dieses Jahres war eine Anhebung des Steuersatzes von 10 auf 16 Prozent beschlossen worden.

Weiterlesen

Das Programm Pegasus: Schulen adoptieren ein Denkmal

Sparschwein (c) pefertig / pixabay.de

Sparschwein (c) pefertig / pixabay.de

Zwei Leipziger Schulen adoptieren ein Denkmal und wurden mit dem Preis des Programms Pegasus ausgezeichnet. Das Programm Pegasus – Schulen adoptieren Denkmale des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus gab in seiner Jurysitzung am 20. Juni 2016 die Preisträger für das neue Schuljahr bekannt. Darunter sind auch zwei Leipziger Schulen.

Weiterlesen

Seniorensicherheitsberater im Neuen Rathaus ausgezeichnet

Seniorin macht Verschnaufpause auf Bank (c) Jerzy Sawluk / pixelio.de

Seniorin macht Verschnaufpause auf Bank (c) Jerzy Sawluk / pixelio.de

Die zehn Seniorensicherheitsberater/-innen des Kommunalen Präventionsrates Leipzig (KPR) wurden heute bei einem Empfang im Neuen Rathaus von Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung für ihr ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet. Seit dem Jahr 2011 stehen die Seniorinnen und Senioren im Alter zwischen 67 und 83 Jahren für Seniorentreffs, Vereine und andere interessierte Seniorengruppen als Berater zur Verfügung.

Weiterlesen

Neues aus dem Haus Steinstraße e. V.

das etwas andere Jugend- und Kinderzimmer (c) ssabyo77 / pixabay.de

das etwas andere Jugend- und Kinderzimmer (c) ssabyo77 / pixabay.de

Willkommen im Haus Steinstraße e.V., dem Verein der sich im Leipziger Süden auf Durch­füh­rung kul­tur­päd­ago­gi­scher An­ge­bote für Kin­der, Ju­gend­li­che, Er­wach­sene und Se­nio­ren spezialisiert hat. Zahlreiche Kurs­an­ge­bote in den Werk­stät­ten Thea­ter, Tanz, Mu­sik, Ma­le­rei, Gra­fik, Buch­druck, Ke­ra­mik so­wie Neue Me­dien laden zum Mitmachen ein. Ganz­jäh­ri­ge Kul­tur­pro­jekte wid­men sich ein­zel­nen The­men, die durch Kurse, Schul­pro­jekte, Work­shops, Ver­an­stal­tun­gen und Fe­ri­en­an­ge­bote viel­fäl­tig und werk­stattüber­grei­fend für alle Al­ters­grup­pen er­fahr­bar wer­den. In Zu­sam­men­ar­beit mit Schu­len und Kin­der­gär­ten werden regelmäßig Pro­jek­t­an­ge­bote in den vorhandenen Werk­stät­ten durchgeführt. Seit 2007 sind wir of­fi­zi­el­les Mehr­ge­ne­ra­tio­nen­haus im Ak­ti­ons­pro­gramm des Bun­des und set­zen uns mit un­se­ren An­ge­bo­ten ver­stärkt für ein Mit­ein­an­der der Ge­ne­ra­tio­nen ein.

Weiterlesen

Alltagstauglich? Sich selbst aktiv leben – auch im Beruf !

Alltagstauglich - Das Workshop-Angebot von arteigen und Intuition Denken

Alltagstauglich - Das Workshop-Angebot von arteigen und Intuition Denken

Hinter dieser Frage verbirgt sich ein vollkommen neues Format einer Seminarreihe zum präventiven Gesundheitsmanagement sowie 2 Personen:
Claudia Murzik von arteigen und Nicole Scheuermann-Brendle von Intuition Denken verbindet seit einem Jahr das Projekt „Alltagstauglich“, das sie seitdem in Unternehmen ebenso anbieten wie für Privatpersonen und Kleinunternehmer.

Weiterlesen
Cookie Einstellungen