Ergebnisse des Fachkräftemonitoring 2012 der IHK Leipzig

allianz für familie - partner (c) afb-leipzig.de

allianz für familie - partner (c) afb-leipzig.de

Im Rahmen der Veranstaltung „Fachkräfte im Fokus – Herausforderungen für das Personalmanagement!“ der Allianz Familie und Beruf (AFB) werden die Ergebnisse des Fachkräftemonitoring 2012 der IHK Leipzig vorgestellt. Das Fachkräfte-Monitoring Sachsen umfasst die Umfrageergebnisse der sächsischen Industrie- und Handelskammern sowie Handwerkskammern bei ihren Mitgliedsunternehmen bezüglich des aktuellen und zukünftigen Bedarfs an Arbeits- bzw. Fachkräften. 

Ermittlung des Fachkräftebedarfs durch die Kammern

Fachkräftemangel ist für existenzbedrohend für die Unternehmen. In die Befragung zum Fachkräftebedarf der Kammern werden im Handelregister eingetragene Unternehmen aller Wirtschaftsbereiche einbezogen. Die Ergebnisse aller sächsischen IHKs und HWKs werden zusammengetragen und in einem sächsischen Bericht zum Fachkräftebedarf der gewerblichen Wirtschaft veröffentlicht, der auch auf regionale Besonderheiten eingeht.

Zusammenfassung gibt es zum Download

Eine Zusammenfassung für den Fachkräftemonitor 2007 und den Fachkräftemonitor 2010 können Sie kostenfrei herunterladen. Zum Monitor 2005 finden Sie bei der regionalen Internetzeitung L-IZ einen Beitrag. Und die Berichte FKM 2003FKM 2005 und FKM 2007 wurden uns freundlicherweise nachgereicht. In der Einladung heißt es u.a.: „Zudem wird der Wandel der Ansprüche einzelner Mitarbeitergruppen beleuchtet und daraus folgende Handlungsnotwendigkeiten für das betriebliche Personalwesen, insbesondere auch im Hinblick auf den Einsatz von Instrumenten der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben, abgeleiten.“

  • (16:00 Uhr) Begrüßung
  • (16:05 Uhr) Die Ergebnisse des Fachkräftemonitorings 2012

Dr. Tilo Köhler-Cronenberg, IHK zu Leipzig

  • (16:30 Uhr) Jüngere Arbeitnehmer – Anforderungen an das Personalmanagement

Cornelia Weber, GET AG

  • (16:45 Uhr) Ältere Arbeitnehmer – Anforderungen an das Personalmangement

Ramona Schubert, Personalmanagement der Stadtwerke Leipzig GmbH

  • (17:00 Uhr) Werkzeuge zum Umgang mit Talentmanagement und Personalrisiken

Dr. Stefan Fuchs, Geschäftsführer, staffadvance GmbH

Beim traditionellen Imbiss (ab 17:15 Uhr) besteht für die teilnehmenden Unternehmerinnen, Unternehmer, Arbeitgeber, Arbeitgeberinnen und Personalverantwortliche die Möglichkeit für inhaltlichen Austausch und weitergehende Vernetzung.

  • Wann: 13. November 2012, um 16:00 Uhr
  • Wo: IHK zu Leipzig, Goerdelerring 5, 04109 Leipzig, Raum 605

 


Größere Kartenansicht

Die Koordinatorin des Unternehmernetzwerkes AFB bittet bis 5. November 2012 unter kontakt@afb-leipzig.de um Anmeldung für die begrenzten Plätze. Ein Teilnahmeentgelt wird nicht erhoben.

Wie Sie die familienfreund KG unterstützen kann

Als Mitgliedsunternehmen der IHK Leipzig unterstützen wir seit 2006 Arbeitgeber im Mittelstand bei der Mitarbeiterbindung und Mitarbeitergewinnung. Dabei beschaffen wir für Sie kein Personal sondern machen Sie als Arbeitgeber so attraktiv, dass Mitarbeiter gerne bei Ihnen arbeiten wollen und auch bei Ihnen anfangen möchten. Wenn Sie mehr über unsere Arbeitsinhalte wissen möchten und sich deutlich von anderen Arbeitgebern abheben möchten, kontaktieren Sie uns unter 0341 35540812.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookie Einstellungen